Impulse
Sozialpädagogische Praxis
Mühlenstr. 13 - 41812 Erkelenz
 
Büro : 02432 - 80819
Fax : 02432 - 893243
Mobil : 0177 - 2874040
www.impulse-erkelenz.de
 
   Home  
   Allgemeines  
   Kontakt  
   Routenplaner  
   Gästebuch  
     
   Kurse  
   Autogenes Training  
   Progressive Muskelentspannung  
   Gesundheits- & Stressmanagement  
   Angebote für Kinder  
   Kinesiologie  
   Hypnoseberatung  
   Raucherentwöhnung  
   Gewichtsreduktion  
   Kompetenztraining  
     
   Referenzen  
   Shop  
   Links  

 
 

 Aktuelle Nachrichten:

 
 
  18.12.2018 um 12:05 Uhr
Neu: funktionel...
18.12.2018 um 12:02 Uhr
zertifizierte K...
13.11.2018 um 12:21 Uhr
Informationen z...
23.07.2018 um 12:33 Uhr
Noch mehr Entsp...
 
 

 

 
 

 Kalender

 
 

W M D M D F S S
01   1 2 3 4 5 6
02 7 8 9 10 11 12 13
03 14 15 16 17 18 19 20
04 21 22 23 24 25 26 27
05 28 29 30 31  
< [ Januar 2019 ] >

 
 
 
 
 


Kurse für besondere Zielgruppen
Kurs A: Raucherberatung und Tabakentwöhnung für Jugendliche

"Lets talk about smoking" - Das Rauchfrei Programm für Junge Leute

  • Warum ist dir das Rauchen wichtig?
  • Wie sieht dein Alltag im Zusammenhang mit Rauchen aus?
  • Was bringt dir das Rauchen?
  • Wie schaffst Du es, ohne Droge "Nikotin" voll gut drauf zu sein?
  • Was bringt es dir, rauchfrei zu sein?

Das sind nur einige Themen des Kurses, der in Anlehnung an das Rauchfrei-Programm ganz besonders auf die Lebenssituation von jungen Raucher/Innen eingeht.


Stark zu sein ist cool - nicht rauchen auch!

Organisation:
6 Wochen Kurs, jeweilse 60 Minuten

Termine auf Anfrage und nach Warteliste: Ruf einfach an!

Kosten: 75,00 €
Die meisten Krankenkassen erstatten familienversicherten Kindern/Jugendlichen die volle Kursgebühr!

Kurs für werdene Mütter und Väter

Sicher kennen Sie die negativen Folgen des Passivrauchens. Kinder reagieren hier besonders empfindlich!
Bei Kindern besteht ein Zusammenhang zwischen Passivrauchen und Mittelohrentzündungen, einer beeinträchtigten Lungenfunktion, Asthma und plötzlichem Kindstod.

Die Kinder rauchender Mütter kommen mit einem geringeren Gewicht auf die Welt. Kinder rauchender Mütter leiden häufiger an Übergewicht.

Passivrauchende Kinder: Atemwegs-Probleme bei Operationen
In einer Studie fanden Ärzte des Children's Hospitals Boston heraus, dass Kinder aus Raucherfamilien auch bei kleinen Operationen mehr Probleme mit der Atmung bekommen als Kinder aus Nichtraucherfamilien. Ausgewertet wurden Operationen von mehr als 400 Kindern. Knapp die Hälfte von ihnen kam aus Raucherfamilien. Alle bekamen eine Vollnarkose und Sauerstoff über eine Gesichtsmaske. Die Atemwege der Kinder aus Raucherfamilien produzierten verstärkt Schleim. Zudem stoppte bei ihnen häufiger die Atmung. Ein Teil musste mit Medikamenten behandelt werden, um ihre Sauerstoffversorgung sicher zu stellen. Je mehr Zigaretten die Eltern der Kinder zu Hause rauchten, desto ausgeprägter waren die Atembeschwerden der Kinder im OP.
Hier sind Mütter und Väter gleich in der Verantwortung!

Schwangerschaft und rauchen
Frauen, die während der Schwangerschaft rauchen, riskieren, dass ihre Kinder als Heranwachsende an Übergewicht oder Fettleibigkeit leiden. Australische Wissenschaftler stellten in einer Langzeitstudie fest, das Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft rauchten, eine um zweiundvierzig Prozent höhere Wahrscheinlichkeit aufwiesen, im Alter von vierzehn Jahren unter Adipositas zu leiden als Kinder von nichtrauchenden Müttern.

Schwangere mit Zigarette:
Tabak erschwert Einnisten des Embryos
Das Einnisten von Embryos gelinge in den Gebärmüttern von Raucherinnen seltener, schreiben Sérgio Soares vom IVI-Institut in Lissabon und seine Kollegen im Fachblatt "Human Reproduction". Starke Raucherinnen würden bei künstlicher Befruchtung nach einer Eizellspende deutlich seltener schwanger als Frauen, die nur wenig rauchten.

Machen Sie sich stark für die Gesundheit und das Wohlergehen Ihres Kindes, eine bessere Motivation mit dem Rauchen aufzuhören, ist kaum denkbar!

Nutzen Sie die Unterstützung durch die Gruppe und die Vorteile des Kursprogramms!
Übrigens, wenn Sie Ihre Umgebung mit in Projekst einbeziehen, schaffen Sie es noch leichter, rauchfrei zu bleiben!

 

   


 [Online: 6 | Heute: 212 | Monat: 12980 | Gesamt: 1217750]
- About | Login - Registrierung - Passwort vergessen -