Entspannungs- und/ Stressbewältigung für Schulkinder mit Übergewicht/Essstörungen

Keep cool –spezial

Unser Konzept stellt eine ganzheitliche Hilfe für Kinder mit Gewichtsproblemen dar und ist durch die Kombination bewährter und wissenschaftlich erprobter Entspannungsverfahren, die am Verständnis, der Entwicklung und Problematik der Kinder orientiert sind, ein einzigartiges Angebot in der Region dar.

Immer mehr Kinder leiden in Folge von Bewegungsmangel, Körperwahrnehmungsstörungen
und fehlenden Fähigkeiten mit Anforderung angemessen und gesund umzugehen, unter
Essstörungen. Die familiären Gegebenheiten und/oder Berufstätigkeit der Eltern oder die Situation von allein Erziehenden erschweren zudem ein gesundheitsförderndes Essverhalten. Stress und Hektik und Fast-food lassen die Pfunde wachsen und schwächen die Gesundheit.

So neigen bereits Kinder dazu, Ihren Frust mit Essen „zu bewältigen“. Auch fehlende Zuwendung, Misserfolgserlebnisse und familiärer Kummer tragen zu einem unangemessenen und schädlichen Essverhalten bei.
Bereits Kinder leiden unter den Gesundheitsfolgen von Essstörungen in Form von Bluthochdruck, erhöhten Blutzuckerwerten, Magenbeschwerden, Atemerkrankungen und Gelenkbeschwerden und muskulären Verspannungen.

Hat das Essverhalten bereits zu erheblichem Übergewicht geführt, so leiden diese Kinder nicht nur durch ihre Bewegungseinschränkungen in Freizeit und Sportunterricht, sondern schädigen ihre Gesundheit dauerhaft. Die angelegten Fettpolster begleiten das Kind das gesamte Leben hindurch, denn einmal angelegte Fettpolster können zwar „wieder entleert“ werden, bleiben aber als solche bestehen. Dadurch haben es diese Kinder auch als Erwachsener schwer, ihr Gewicht zu regulieren.

Oft spielt auch die spezielle Familiengeschichte eine wesentliche Rolle bei der Entstehung von Über- und Untergewicht. Vorbildfunktionen und Erziehungsstile nehmen neben einer genetischen Veranlagung eine wesentliche Rolle ein. Kinder mit Essstörungen leiden unter ihrer Situation und werden häufig zum Gespött und Aggressionsableiter für andere Kinder.
Das Selbstbewusstsein leidet und der Trost weiter durch Nahrungsaufnahme und Süßigkeiten gesucht.

Deshalb haben wir uns entschlossen einen speziellen Stress- und Entspannungskurs für Kinder mit Essstörungen anzubieten. Im Kreis von Gleichbetroffenen fällt der Austausch und die Motivation zur Verhaltensänderung leichter und die Übungen können speziell den Erfordernissen dieser Kinder angepasst werden.

Organisation: 10 x 60 Minuten zuzüglich
Informationsgespräch zum Kursablauf und zur Elternbeteiligung
Individuelle Beratung eines Erziehungsberechtigten
Kosten: 150,-- € einschließlich Übungsmappe
Kostenbeteiligung durch die gesetzlichen Krankenkassen

Termine: nach Warteliste


Ein interdisziplinärer Ausbau dieses Konzeptes ist in Vorbereitung.
Wir suchen dazu die Unterstützung durch Übungsleiter/innen in Sportvereinen
und Ernährungsberaterinnen mit Anerkennung Deutschen Gesellschaft für Ernährung.
An einer Kooperation interessierte Verbände, Ärzte oder Einzelpersonen stellen wir unsere Planung gerne näher vor. Wir bitten um Kontaktaufnahme.