Keep cool Teil 2

Die Teilnahme setzt eine regelmäßige Teilnahme am ersten Teil voraus.
Er richtet sich besonders an Kinder, die ihre gewonnene Entspannungsfähigkeit festigen und vertiefen möchten und / oder unter besonderen Belastungen stehen.

Besonders die Kinder, die im Grundkurs eine Erleichterung hinsichtlich ihrer Probleme erfahren haben und ihre schulischen Fertigkeiten durch die Übungen verbessern könnten, entscheiden sich für eine Fortführung des Kurses. Die neu gewonnen Fähigkeiten brauchen – wie jedes neu erlernte Verhalten – einer besondern Pflege und eines regelmäßigen Trainings.

In diesem Kurs werden die erlernten Übungen gefestigt und vertieft.

Als neues Kurselement gewinnt die kognitive und verhaltenstherapeutisch orientierte Stressbewältigung einen zentralen Raum. Mit der Stresswaage lernen die Kinder ihre individuelle Stressreaktion auf allen Ebenen (körperlich, geistig und emoational) kennen.
Gezielte Übungen vergrößern die Handlungskompetenz in Belastungssituationen und fördern neben dem Sozialverhalten, die Konzentration und Leistungsbereitschaft und Gesundheit.

Für Kinder mit besonderen körperlichen Beschwerden wie Asthma, Migräne, Allergiebellastungen, Spannungskopfschmerzen und Ängsten bieten die weiterführende Entspannungsübungen eine tiefergehende positive Beeinflussung. Atemübungen fließen in dem Kurs ebenso ein wie spezielle Energieübungen.

Organisation: 8 x 60 Minuten
Termine auf Anfrage und nach Warteliste
Kosten: 99,00 € (einige Krankenkassen beteiligen sich auch an diesen Kursgebühren)